Musikschule Trier - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Virtueller Tag der offenen Tür 2020

Aufgrund der Musikschulschließung während der Corona-Pandemie konnte die Karl-Berg-Musikschule der Stadt Trier viele ihrer musikalischen Veranstaltungen und Werbeangebote nicht durchführen. Daher haben sich die Musikschullehrerinnen und -lehrer um die Leiterin Pia Langer Gedanken gemacht, wie sie trotzdem den interessierten Nachwuchs erreichen können, um ihre Instrumente und das vielfältige Angebot an der städtischen Musikschule vorzustellen.

Herausgekommen ist ein „Virtueller Tag der offenen Tür“, das Sie hier ansehen können:

Die Lehrkräfte stellen sich vor, präsentieren ihre Instrumente und lassen sie auf spannende Weise erklingen und sie geben wichtige Entscheidungshilfen für die Wahl des passenden Instrumentes. Dies sind die Zeitangaben, ab welcher Minute im Video welches Instrument vorgestellt wird:

Blockflöte: 02:13 Min.
Querflöte: 04:01 Min.
Fagott: 06:13 Min.
Oboe: 08:13 Min.
Klarinette: 09:39 Min.
Posaune: 11:27 Min.
Waldhorn: 15:04 Min.
Trompete: 17:57 Min.
Schlagzeug: 20:18 Min.
Klavier: 20:55 Min.
Akkordeon: 23:01 Min.
Gitarre klassisch: 25:01 Min.
Pop und E-Gitarre: 23:56 Min.
Geige und Bratsche: 30:05 Min.
Kontrabass: 33:01 Min.
Harfe: 34:22 Min.

Gerade Unentschlossenen kann dieses Video bei der Entscheidungs helfen, welches Instrument sie erlernen möchten. Zusätzlich können jederzeit die Unterrichte besucht oder kostenfreie Schnupperstunden vereinbart werden. Auch das Angebot Zehnerkarte, bei dem man ein flexibel belegbares Stundenkontingent von 10 Stunden ohne weitere vertragliche Verpflichtung bucht, gibt die Möglichkeit sich an verschiedenen Instrumenten und bei verschiedenen Lehrkräften auszuprobieren.

Das neue Schuljahr an der städtischen Musikschule beginnt am 1. September und es sind noch Unterrichtsplätze für viele Instrumentalangebote frei. Interessierte können sich ab sofort unter musikschule@trier.de oder Telefonnummer 0651 / 718-1442 informieren oder das Anmeldeformular und die Vertragsbedingungen herunterladen.

 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.