Sprungmarken

Aktuelles

06.04.2021

Digitale Premiere hat gut funktioniert

Die Gitarristin Liv Schwickerath aus Trier gewann für die Karl-Berg-Musikschule den ersten Preis und geht nun außerdem beim Bundeswettbewerb an den Start. Foto: Karl-Berg-Musikschule
Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“, der wegen Corona digital stattfand, waren in ganz Rheinland-Pfalz 321 begabte Nachwuchsmusiker am Start. 96 vertreten das Land an Pfingsten beim Bundeswettbewerb in Bremen und Bremerhaven.

09.09.2020

Kleinkinder erkunden die Welt der Musik

Ein neuer Kurszyklus „Die Musikmäuse I und II“ für Mütter mit Babys von vier bis elf und zwölf bis 18 Monaten beginnt in der Woche ab 21. September.

11.08.2020

Musik ist Trumpf

Die Rhythmusgruppe des Talentcampus zeigt auf dem Hof der Musikschule, was sie bei den Dozenten Omar Abouhamdan, Saif Al-Khayyat und Engel Matthias Koch (hinten, v. l.) gelernt hat.
Lieder, Rhythmen, Tanz und selbst gebaute Instrumente: Beim Talentcampus der Volkshochschule begannen die Sommerferien sehr musikalisch.

07.08.2020

Musikalische Früherziehung und Orientierungsstufe

Die Musikschule der Stadt Trier bietet allen interessierten Kindern ab vier Jahren die Möglichkeit nach den Sommerferien kostenfrei in die „Musikalische Früherziehung“ reinzuschnuppern.

05.08.2020

Tag der offenen Tür der Musikschule komplett online

Die Lehrkräfte stellen sich vor, präsentieren ihre Instrumente, lassen sie auf spannende Weise erklingen und geben wichtige Entscheidungshilfen für die Wahl des passenden Instruments.

04.02.2020

19 Teilnehmer aus der Region beim „Jugend musiziert“-Landeswettbewerb

Die Trierer Geigerin Maike Kögler (r.) stellt sich im Regionalausscheid  mit ihrer Partnerin Hannah Wai-Yan Hoffmann aus Mertesdorf dem Urteil der Jury. Das Duo belegte mit 24 Punkten den ersten Platz in seiner Altersgruppe I. Dort ist noch kein Start beim Landeswettbewerb möglich.Foto: Musikschule
72 Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 19 Jahren gingen beim 57. Regionalausscheid des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ in der städtischen Karl-Berg-Musikschule an den Start.

21.01.2020

Musikalischer Jahresstart

In dem Konzert tritt unter anderem ein Ensemble der MusikschuLe mit mehreren Sängern und Gitarristen sowie einem Cajon-Spieler unter der Leitung von Michael Zender auf.
Beim traditionellen Neujahrskonzert im Kurfürstlichen Palais erlebten rund 200 Besucher ein Programm mehrerer Ensembles der städtischen Karl-Berg-Musikschule.

25.11.2019

Vier Konzerte der Karl-Berg-Musikschule im Advent

In der Vorweihnachtszeit geben verschiedene Ensembles der städtischen Karl-Berg-Musikschule traditionell mehrere Konzerte.

20.08.2019

Musikschule schärft ihr Profil

Die Geschwister Ruth und Christoph Michael bei einem Auftritt im Rahmen eines Benefizkonzerts für die Villa Kunterbunt im Rheinischen Landesmuseum. Foto: Karl-Berg-Musikschule
Großer Erfolg für die Karl-Berg-Musikschule: Die Geschwister Ruth und Christoph Michael aus der klassischen Gesangsklasse von Diane Pilcher gewannen beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert" in ihrer Altersgruppe den ersten Preis. In der Abteilung Musical können sich die Kursteilnehmer im neuen Schuljahr auf einen renommierten Gesangscoach freuen.





13.07.2015 | 50 Jahre Musikschule

Vier Jahreszeiten und ein Trunkenbold

Szenenfoto "Der bekehrte Trunkenbold". Foto: Musikschule
Die Karl-Berg-Musikschule feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Im Rahmen der Jubiläumsreihe präsentiert das "Junge Ensemble für Alte Musik" am 23. Juli Open Air einen Satz aus Vivaldis "Vier Jahreszeiten" und den Operneinakter "Der bekehrte Trunkenbold".

04.05.2015

Jazz, Rock und Alte Musik: Zwei Konzerte der Musikschule

Konzert im Rheinischen Landesmuseum. Foto: Musikschule
Mit dem Newcomerkonzert der Jazz- und Rock-Abteilung am 7. Mai und einem Benefizkonzert mit dem "Jungen Ensemble für alte Musik" am 10. Mai stellt sich die Karl-Berg-Musikschule in dieser Woche mit einem breiten Spektrum dem Publikum vor.


15.09.2014

Preisgekrönte Fassade am renovierten Musikschulgebäude

Das Hauptgebäude der Karl-Berg-Musikschule in der Paulinstraße. Foto: Guido Erbring
Beim Wettbewerb um den deutschen Fassadenpreis der Firma Brillux ging eine Auszeichnung an das renovierte Gebäude der Karl-Berg-Musikschule.

07.07.2014 | Karl-Berg-Musikschule

Alle unter einem Dach

Junge Geigerinnen und Geiger der Karl-Berg-Musikschule geben bei der Eröffnungsfeier eine Kostprobe ihres Könnens.
Alle Abteilungen unter einem Dach: Dieses lang verfolgte Ziel ist für die Karl-Berg-Musikschule der Stadt Trier nach dem Abschluss der Umbaumaßnahmen Wirklichkeit geworden. Den rund 1000 Schülerinnen und Schüler der konzertanten Abteilung, der Musical- und der Jazz & Rock-School stehen in dem früheren Grundschulgebäude St. Paulin jetzt 22 Unterrichtsräume zur Verfügung.

11.09.2013

Kinder bauen Musikinstrumente

Zu einem Instrumentenbau-Workshop  laden die städtische Karl-Berg-Musikschule und die Stadtbibliothek Kinder ab drei Jahre und ihre Eltern ein. Er beginnt am Samstag, 21. September, 11 Uhr, in der Musikabteilung im Palais Walderdorff.

26.08.2013

Kindermusiktheater

An der städtischen Karl-Berg-Musikschule können Kinder und Jugendliche ab Mittwoch, 18. September, am neuen Kindermusiktheater „Cantarella“ teilnehmen.