Sprungmarken

Karl-Berg-Musikschule der Stadt Trier

Kunst am Bau an der Musikschule
Das Hauptgebäude der Karl-Berg-Musikschule in der Paulinstraße. Foto: Guido Erbring

Herzlich willkommen in der Karl-Berg-Musikschule der Stadt Trier. Sie bietet Elementar-, Instrumental- und Gesangsunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Es gehört zu den Aufgaben der Musikschule, Begabungen frühzeitig zu erkennen sowie individuell zu fördern und eine vorberufliche Fachausbildung zu ermöglichen.

Die Karl-Berg-Musikschule bildet zusammen mit der Volkshochschule und der Stadtbibliothek Palais Walderdorff das Bildungs- und Medienzentrum der Stadt Trier. Sie ist Mitglied des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) und richtet sich nach dessen Richtlinien und Rahmenlehrplänen.

Musikschule Aktuell
Jugend musiziert 2017 – Zeitabläufe stehen fest
Am 28. und 29. Januar 2017 findet in der Karl-Berg-Musikschule der Stadt Trier der Regionalwettbewerb Jugend musiziert statt. Die Zeitabläufe für die Wertungen stehen nun fest.
mehr...

Brahms, Mozart und Jazz: Neujahrskonzert im Rokokosaal
Das Bildungs- und Medienzentrum veranstaltet am Sonntag, 22. Januar, 11 Uhr, das traditionelle Neujahrs- konzert im Rokokosaal des Kurfürstlichen Palais. Es findet auf Einladung der Karl-Berg-Musikschule für die Mitarbeiter, Freunde und Förderer der Kultureinrichtung statt. Die Zuhörer erhalten einen Einblick in die vielfältige musikalische Arbeit. Zum Start spielen das Gitarrenorchester unter Leitung von Michael Zender und das Klarinettentrio mit Dirigentin Pia Langer. Anschließend sind unter anderem zu hören: eine Sonate für Klavier von Johannes Brahms, eine Mozart-Sonate für Geige und Klavier und die „Première Rhapsodie“ von Claude Debussy für Klarinette. Mari Miura aus der Harfenklasse von Regina Israel präsentiert das Harfenkonzert Nr. 1 von Georg Friedrich Händel. Janine Meier aus der Musicalabteilung stellt Teile aus ihrem Programm vor. Eine Jazzband unter Leitung von Daisy Becker rundet schließlich mit bekannten Stücken das Programm ab.

 
 
Bildergalerie
  • Foto: Geigenunterricht
  • Die Schlagzeugdemonstration von Ortwin Feil fand insbesondere bei den kleinen Gästen großen Anklang. Foto: Musikschule
  • Diese Doppelpedalharfe ist die kleinste ihrer Art. Leonie – im Bild mit Dozentin Regina Israel – ist mit knapp zehn Jahren im besten Anfänger-Alter.
  • Foto: Junger Posaunist.
  • Beim Rundgang durch die neuen Übungsräume erwarteten die Besucher Kostproben aus dem Instrumentalunterricht der Karl-Berg-Musikschule.

Ansprechpartner

Institution: Karl-Berg-Musikschule der Stadt Trier

Unterrichtsort:
Paulinstraße 42b/c, 54292 Trier

Geschäftsstelle:
Domfreihof 1b, Palais Walderdorff, 54290 Trier

Kontakt

Kontaktformular