Sprungmarken

Kerstin Bauer

Sängerin

Porträt Kerstin Bauer
Kerstin Bauer

Hallo, ich bin Kerstin und unterrichte Gesang an der Karl-Berg-Musikschule.

Als Sängerin zeichnet mich vor allem meine stimmliche Vielseitigkeit aus. So kann ich mich für klassische Musik und moderne Pop- und Rockmusik gleichermaßen begeistern.

Mein klassisches Gesangsstudium begann 2008 an der Musikhochschule Köln. Anschließend studierte ich zwei Jahre lang an der Manhattan School of Music in New York City.

Neben diversen Opernrollen war ich Teil des Ensembles von A.L. Webbers Das Phantom der Oper, der deutschen Originalproduktion am Metronom Theater Oberhausen. Als Gastsängerin bin ich für unterschiedlichste Formationen tätig, z.B. für das SAP Sinfonieorchester und das Tobias Deutschmann Orchestra. Außerdem bin ich feste Sängerin des Vokalensembles cantus aureus.

Ich war Stipendiatin des DAAD zur künstlerischen Weiterbildung in den USA und Bayreuth-Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes Trier/Luxemburg.

Auch in meiner Heimatstadt Trier bin ich regelmäßig bei Konzerten zu hören, beispielsweise mit Frank Rohles & Friends und mit der Big Band „Art of Music“.

Seit 2020 veröffentliche ich online auch meine eigene Musik.

Im Gesangsunterricht gehe ich individuell auf meine Schülerinnen und Schüler ein und unterstütze sie dabei, ihre Stimme neu zu entdecken und das volle Potential auszuschöpfen. Ich freue mich darüber, sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene für das Singen zu begeistern!