Sprungmarken

Jugend musiziert 2021

Dies sind die aktuellen Informationen (Stand 17. Februar) zum Landeswettbewerb:

1.) Solo-Kategorien, Duo Kunstlied, Duo: Klavier und ein Streichinstrument und Klavier vierhändig

Der Wettbewerb soll für diese Kategorien wie geplant digital stattfinden, das heißt Einsendeschluss für die Videos ist der 7. März 2021; die Bewertung der Videos durch die Jury findet vom 17. bis 21. März statt.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt darf eine Musikschullehrkraft im Rahmen ihrer professionellen Tätigkeit nicht als erwachsene Begleitung in Präsenz bei einer Aufnahme anwesend sein. Zudem gelten professionelle Korrepetitionen als Präsenzunterricht und sind damit ebenfalls in Präsenzform untersagt! Grundsätzlich nimmt der Wettbewerb bei den Solo-Kategorien daher auch Videos an, auf denen die nicht gewertete Begleitung lediglich als Playback mitläuft. Videos, auf denen die solistische Leistung ohne Korrepetition einer erwachsenen Begleitung aufgenommen wurde, werden ebenfalls angenommen. Zusammenfassung dieser und weiterer Vereinfachungen im Rahmen der Videoaufnahmen:

Solowertungen:

  • Begleitung (ohne Wertung), als Playback eingespielt: Ja
  • Ohne Instrumentalbegleitung: Ja

Solo- und Duowertungen:

  • Schnitte zwischen einzelnen Werken/Sätzen: Ja
  • Schnitte innerhalb von Sätzen: Nein!
  • Videoaufnahmen an verschiedenen Orten: Ja

Für alle Solo- und Duokategorien gilt: Es darf nur eine zusammenhängende Gesamtdatei in die Cloud hochgeladen werden! Der Link zum Upload in die Nextcloud wird im Laufe dieser Woche zugeschickt.

Auf der Internetseite http://www.jumu-rheinland-pfalz.de könnt Ihr das Wettbewerbsprogramm einsehen. Bitte kontrolliert noch einmal Eure Daten: Vor- und Nachname, Instrument, Kategorie, Altersgruppe und besonders Eure musikalischen Beiträge.

2.) Schlagzeug-Ensembles, Besondere Ensembles und Jumu open

Für diese Kategorien wird am 19. und 20. Juni 2021 in Rheinland-Pfalz (digital oder präsent) ein separater Landeswettbewerb ausgerichtet. Der Bundeswettbewerb für diese Kategorien wird ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt, voraussichtlich im September 2021, stattfinden.

3.) Leistungsbewertung für alle Kategorien

Es gilt die Punkteskala (Preise und Prädikate) der Regionalebene (s. Ausschreibung S. 26). Eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erfolgt, wie gewohnt, ab 23 Punkten.


Die Corona-Pandemie verlangt von uns allen die größtmögliche Flexibilität. Aber wir hoffen weiterhin, dass wir "Jugend musiziert" 2021 im Rahmen der geltenden Regeln ermöglichen können!

Für Rückfragen zum Regionalwettbewerb Trier erreichen Sie die Regionalleiterin Pia Langer unter pia.langer@trier.de.

Ansprechpartner

Institution: Karl-Berg-Musikschule der Stadt Trier

Unterrichtsort:
Paulinstraße 42b/c, 54292 Trier

Geschäftsstelle:
Domfreihof 1b, Palais Walderdorff, 54290 Trier

Kontakt

Kontaktformular