Sprungmarken

Schnupperwochen 2021

Die städtische Karl-Berg-Musikschule bietet vom 1. bis 16. Juli kostenfreie Angebote für verschiedene Instrumente und Gesang an. Während der Schnupperwochen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene Angebote der Abteilungen Klassik, Jazz & Rock und Musical vor Ort oder online belegen. Die Dozentinnen und Dozenten haben verschiedene Programme in den Fächern vorbereitet, in denen noch Plätze für das Schuljahr 2021/22 frei sind.

Es gibt Schnupperangebote zum Klavier, Infostunden zur Geige und Bratsche, Beratungstermine zur Querflöte, Oboe oder Klarinette oder auch ein offenes Singen und Beratung zum klassischen Gesang oder Rock-Pop- und Musical Gesang.

Auch die Eltern-Kind-Gruppen (mit Jungen und Mädchen zwischen einem und drei Jahren) können am Samstag, 3. und 10. Juli, ein Schnupperangebot im Garten der Musikschule unter dem Motto „Hör mal, wie das klingt im Garten…“ genießen.

Bei den Schnupperangeboten können sich Interessierte einen Eindruck von dem Instrument oder dem Umgang mit der Stimme machen, die Dozentinnen und Dozenten kennenlernen oder Fragen zum Unterricht stellen. Die Angebote können unabhängig vom Alter oder Vorkenntnissen gebucht werden, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Schnupperangebote können nach vorheriger Anmeldung in der Geschäftsstelle im Palais Walderdorff kostenfrei und unverbindlich belegt werden. Zusätzlich zu diesen Terminen können auch weitere Beratungstermine individuell vereinbart werden, in Präsenzform oder online. Kontakt für die Belegung der einzelnen Angebote: musikschule@trier.de oder 0651/718-1442.