Sprungmarken

Ortwin Feil

Schlagzeug, Percussion

Hallo, ich bin Ortwin. Seit über 30 Jahren bin ich Schlagzeuger. Meine Ausbildung am Conservatoire Royal de Bruxelles habe ich mit dem 1er Prix abgeschlossen. Dort habe ich unter anderen bei Bruno Castellucci, Jean Louis Rassinfosse und Steve Houben studiert. Nach dem Studium folgten Auftritte mit verschiedenen regionalen und überregionalen Formationen u. a. mit Wolfgang Engstfeld, Peter Decker, Claudio Fasoli, Marc Mangen, Michel Pilz, Harry Petersen, Tony Lacatos, Peter Feil, Dany Schwickerath, Jean Luc Miotti, Laurent Gianez.

Ich habe auch  langjährige Unterrichtserfahrung. Seit 10 Jahren unterrichte ich auch an der städtischen Musikschule Trier. In meinem Unterricht lege ich viel wert auf Instrumentaltechnik, die die Grundlage für Musikalität schafft. Dabei nutze ich neben den von mir entwickelten Methoden Lehrbücher von George Lawrence Stone (Stick Control), Wilcoxon (150 Rudimental Drum Solos), Alan Dawson (The drummer's Complete Vocabulary), N.A.R.D Drum Solos, Jack de Johnette (Modern Jazz Drumming), Gary Chaffee (Technique Patterns, Linear Time Playing, Sticking Patterns, Rhythm + Meter Patterns, Time Function Patterns).

Soundbeispiel

Soundbeispiel Ortwin Feil